KUPER CVX

Starke Verbindungen für Sperrholz-Mittellagen.

Doppelte KUPER-Kraft voraus.

Das ist rationell: Sperrholz-Mittellagen werden mit dem KUPER Furnierclipper und der Furniermittellagen-Zusammensetzmaschine KUPER CVX hergestellt. In einer Produktionslinie, von nur einer Person bedient, erfolgen der Parallelschnitt, die Zusammensetzung, der Formatschnitt und die Abstapelung.

Die Schälfurnierstreifen werden zunächst im Clipper an der Vorder- und Hinterkante automatisch parallel geschnitten, dann direkt in die Zusammensetzstation KUPER CVX weitertransportiert. Hier werden die Streifen durch Verkettung von KUPER-Leimfäden zusammengesetzt, zum Fertigformat gekappt und materialschonend abgelegt.

Fehlstellen im Furnier können markiert und herausgeschnitten werden. Zur Herstellung von Deckfurnieren ist der Clipper auch mit der Querzusammensetzmaschine KUPER FWQ kompatibel.

openTechnische Daten KUPER CVX

Arbeitsbreite CVX 1700900 – 1650 mm
Arbeitsbreite CVX 28001200 – 2800 mm
Furnierdickenca. 1 – 4 mm
Streifenbreite quer zur Faserrichtung 50 – 1200 mm
Vorschubgeschwindigkeit30 – 40 m/min.
25 – 35 m/min. bei Linienbetrieb mit Clipper
Heizungsabstand  min. 150 mm
max. 400 mm

 

 

Download

Hier können Sie den Prospekt als PDF-Dokument herunterladen.
» KUPER Prospekt Mittellagen-Zusammensetzmaschine CVX

Die Neuheiten

Ausrichtung der Furnierstreifen im Durchlauf
Taktzeiten für Ausrichtung und Fadenwendung entfallen, dadurch hohe Durchsatzleistung.

Speziell entwickeltes Heizungssystem für die Leimfäden
Ganz nach Wunsch können die breiten KUPER XXL-Leimfäden oder die KUPER Rundleimfäden verklebt werden.

Variable Anordnung der Heizungen
Die Verklebung der Leimfäden ist von oben oder von unten möglich, je nach Anforderung auch beides gleichzeitig.

Extrem schnelle Stapelablage
Die neue Stapelablage kann bis zu 12 Furnierlagen pro Minute ablegen.

Fernwartung per Modem
Aus der Ferne einfach und schnell: Zustandskontrolle, Fehlerdiagnose oder Software-Update.

Weitere technischen Infos auf Anfrage. Abbildungen können Optionen beinhalten. Zusätzliche Komponenten wie z. B. Schaltschränke, Sicherheitseinrichtungen, etc. sind eventuell nicht abgebildet. Weitere technische Details auf Anfrage.