Produkt

Heesemann DBV 2-0/U

Heesemann DBV 2-0/U

Technische Daten

MaschineBreitbandschleifmaschine
HerstellerHeesemann
TypDBV 2-0/U
Teile Id. Nr.2148690
Baujahr1982
Bearbeitung vonUNTEN/OBEN
Arbeitsbreite1350
Werkstückdicke6-80
Vorschub m/min6-30
Vorschub stufenlos regelbarja
Konstante Arbeitshöhe880
Querschleifaggregat21
Druckbalkenelektropneumatisch
Bandgeschwindigkeit12,5/25
Reinigungsbürste1
Hochleistungsgebläse90
Höhenverstellungmotorisch
Anschluss380/50
Maschinenabmessung1
Länge5100
Breite2200
Höhe2100
Gewicht5500
StandortRietberg

Beschreibung

Baujahr: 1982
********************************************
Gebrauchte Langbandschleifmaschine von HEESEMANN, Type DBV 2-0/U
in folgender Ausstattung:

Vollautomatische Doppel-Bandschleifmaschine
Type DBV 2-O/U

gleichzeitig von oben und unten arbeitend

Großflächige Werkstücke ab 600 mm Breite werden
an dieser Maschine in einem Durchlauf von oben
und unten im Vor- und Nachschliff bearbeitet.
Die DBV 2-O/U wird eingesetzt für das Schleifen
von beidseitig furnierten Platten, von Span-
platten, roh oder mit Spachtelauftrag sowie von
Zimmertüren und Fensterrahmen.

In kompakter Bauweise sind je 2 Schleifaggregate
oberhalb und unterhalb eines speziellen Transport-
bettes mit angetriebenen Walzen angeordnet. Durch
konstante Arbeitshöhe von 880 mm eignet sich die
Maschine zur Eingliederung in Bearbeitungsstraßen.
Die oben liegenden Aggregate sind über Getriebe-
motor in der Höhe verfahrbar für Werkstückstärken
von 6-80 mm, im Sonderfall auch für größere Stärken-
maße. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist im Bereich von
6-30 m/min. stufenlos regelbar.

Die Schleifaggregate entsprechen in Aufbau und
Funktion dem Konstruktionsprinzip der Maschine
DBV 2. Höhe Anpassungsfähigkeit an die Werkstück-
flächen wird durch elastische Druckbalken erreicht.
Der Schleifdruck ist exakt regelbar. Durch separat
angetriebene, mit langsamerer Geschwindigkeit als
die Schleifbänder umlaufende Drucklamellenbänder,
wird ein dynamischer Schleifangriff bewirkt und ein
ebenmäßiges Schleifbild erzielt. Die Schleifband-
geschwindigkeiten betragen 25 m/sec für Holzschliff
und 12,5 m/sec für Lack- und Spachtelschliff. Über
elektronische Zeitrelais gesteuert, wird eine in-
dividuelle Druckbalkenbewegung in Bezug auf jedes
durchlaufende Werkstück ausgelöst. Bandabstrahl-
einrichtungen sorgen für kontinuierliches Ausbla-
sen der Schleifbänder.

Oben und unten angebrachte Abbürsteinrichtungen
reinigen die geschliffenen Flächen vom Schleif-
staub.

Technische Daten:
-----------------
Schleifbreite                      1350 mm
Antriebsleistung je Schleifband 16,5/21 kW
Schleifbandabmessung         150 x 7500 mm
Spannung                   380 Volt, 50 Hz
Gesamtanschluss ca.                  90 kW

Transportmaß
Länge   5100 mm
Breite  2200 mm
Höhe    2100 mm
Gewicht 5500 kg