Produkt

Holzher 1315

Holzher 1315

Technische Daten

MaschineKantenanleimmaschine
HerstellerHolzher
Typ1315
Teile Id. Nr.2236029
Baujahr2008
Elektronik Steuerungja
Anschluss400/50
Maschinenabmessung1
Gewicht1300
StandortRietberg

Beschreibung

Baujahr: 2008
**************************************************************
Gebrauchte Kantenanleimmaschine von HOLZHER, Type 13-15-1 Sprint,
in folgender Ausstattung:

mit manueller Druckbrückenverstellung, 8 m/min

Kantenstärke Rollenware : 0,4-3 mm (werkstoffabhängig)
Plattenstärke: 6-45 mm mit allen Aggregaten
6-50 mm ohne Eckkopieraggregat 1832
6-60 mm mit Kappaggregat 1918 (60) ohne 1832
bei max. 3 mm Kantenstärke
Kantenhöhe: max. 55 mm (eingeschränkter Kantenquerschnitt)
Kantenstärke Streifenware: 0,4-8 mm
  (ohne Eckkopieraggregat 1832)
max. Kantenstärke 3 mm bis max. 50 mm Werkstückdicke
max. Kantenstärke 5 mm bis max. 45 mm Werkstückdicke
max. Kantenstärke 8 mm bis max. 25 mm Werkstückdicke
Werkstückbreite: min. 60 mm
Werkstücklänge: min. 180 mm
Vorschubgeschwindigkeit: 8 m(min
mit Transportkette incl. zentralen Schmierbuchsen (manuell)
mit zentral verstellbarer Druckbrücke mittels Linearführungen
mit Sicherheitshaube über dem Nachbearbeitungsbereich
mit starrer Werkstückauflage
mit Anschluß für Absaugung Kappsäge (2x Ø 80 mm)
mit Anschluß für Absaugung Fräsaggregat (1x Ø 80 mm)
mit Anschluß für Absaugung Ziehklingenaggregat (1x Ø 80 mm)
mit Anschluß für Absaugung Flachziehklinge (1x Ø 60 mm)
mit potentialfreiem elektrischen Kontakt für Absaugung
mit Frequenzumformer 300 Hz statisch

Steuerung PPC 221 - Power PC
für rationelles Ein- und Umrüsten
- 8,4\\\" VGA-Farbbildschirm
- USB Stecker on Board
- Keyboard Stecker on Board
- Windowsähnliche Bedienoberfläche - alle Informationen
  in Klartext und/oder Grafik
- Dreh- und schwenkbares Bedienpult in Augenhöhe
- Staubsichere Folientastatur mit Softkeys (Druckknöpfe)
- LED-Anzeige für Aggregatevorwahl
- Programmliste mit Programmnamen und -nummern
- Umfangreicher Programmspeicher
- Einzelanwahl der Aggregate mit den Funktionen als
  Grundeinstellungsmöglichkeiten
  für Sollwerte, Streckenpunkte und Werkzeugkorrekturen
  sowie die festen Streckenpunkte
- Rüstvorgänge für Aggregate und deren Achseinstellungen
  zentral und übersichtlich per Feinjustierung (abhängig
  von der Bestückung)
- Intervallanzeige für den kürzesten Werkstückabstand
- Integrierte Streckensteuerung - Streckenpunkte werden
  generell bzw. programmspezifisch gesteuert
- Übersichtliche und komplette Erfassung aller Betriebs-
  daten
- Servicemeldungen in Klartext
- Diagnosesystem
- integriertes Synchron-Bus-System für hohe Genauigkeit
  bei der Aggregateansteuerung
- Individuelle Verwaltung für bis zu zehn Benutzer,
  incl. Passwortschutz
- Online-Wartung (optional), schneller Datentausch mit
  dem HOLZ-HER Service
- Barcode-Schnittstelle (optional)

Ausziehbare Werktückauflage

Kantenzuführung 1903 automatisch
Vorkappen bis 3  x 45 mm (materialabhängig)
autom. Transport von Rollen- und Streifenware,
max. Ladekapazität: 40 mm,
Rollenware: max. 3 mm (materialabhängig)
max. Kantenquerschnitt 135 mm² (materialabhängig)
Auflageteller Durchm. 820 mm

Kleberauftragsstation 1905 Multi-System
für Schmelzkleber in Patronen- oder Granulatform
Automatische Leimhöhenverstellung (Tastende Düse)
Verstellung an die Druckbrücke gekoppelt
Kleberauftrag mittels Düsentechnik
Magazinkapazität: 4 Patrone (ca. 1,4 kg)

Druckregler für Regelung des Patronendruckes

Druckwerk 1816
1. Rolle motorisch angetrieben und pneumatisch
angesteuert, 2 konische Nachdruckrollen

Kappaggregat 1918
(2x 0,22 kW, 300 Hz, 9000 min -1)
pneumatische Verstellung
Fasekappen 0/10°
incl. 2 HM-Wechselzahn-Kreissägeblätter,Ø 110 mm, Z 20
incl. 2 Absaughauben

Fräsaggregat 1826 MOT6
(2x 0,65 kW, 200 Hz, 12000 min-1)
mit 6 motorischen Stellachsen
zum Bündig-, Radius- und Fasefräsen bis 15°
patentierter ProLock-Einschraubspanner für schnellen Werkzeugwechsel
Werkstückdicke bis 60 mm
max. Kantenstärke:
bis 8 mm für Bündigfräsen
bis 5 mm für Radiusfräsen
bis 6 mm für Fasefräsen (manuelle Verstellung)
incl. Werkzeuge

Ziehklingenaggregat 1929 pneumatisch
für Fasen und Radien bis max. R = 3 mm,
mit 2 Ziehklingenträgern,
incl. Wendeplatten R = 2 mm,
mit 2 Digitalzählern für horizontale Tastrollen und Späneabstreifer
incl. Pneumatikverstellung (oben und unten getrennt)

Spänefangkasten
Für Ziehklingenaggregat 1929

Eckkopieraggregat 1832
(1 x 0,22 kW, 300 Hz, 9000 min-1)
Eckkopierfunktion bis 3 mm Kantenstärke
inkl. Fräswerkzeug R = 3 mm

Flächenziehklinge 1964
zum Abziehen des Kleberrestes
für eine saubere Klebefuge
Oben und unten separat einsatzgesteuert,
inkl. 2 Blasdüsen, inkl. 2 HSS-Wendemessern

Satz Absaughauben (oben und unten)

Schwabbelaggregat 1940
(2x 0,12 kW, 50 Hz, 1400 min-1)
Zum Nachputzen und Kanten polieren mit 2 Textilscheiben
Schwenkbereich 0-5°
Aufbaulänge: 300 mm

Länge   4550 mm (4900 mm)
Breite   800 mm (1100 mm)
Höhe    1650 mm
Gewicht 1000 kg