Wohnmöbel

Möbel – individuelle Verpackungskonzepte für Teile und montierte Schränke.

Ihr Produkt:

Die Verpackung von Möbeln in Folie hat nach wie vor handfeste Vorteile und erlebt derzeit ein Comeback. Niedrige Folienkosten und eine nicht verbesserte Reklamationsquote durch eine Komplettverpackung aus Pappe bringt die Möbelhersteller zum Umdenken. Hier bietet KUPER individuelle Lösungskonzepte für Zerlegmöbel, Möbelteile oder montierte Schränke.

Anwendungsbeispiel Möbelverpackung mit Folie

Flexible Verpackungsanlage für Möbel verschiedenster Art in Verkettung mit Montageplätzen und Abnahmestation. Kommissionsweise werden Schiebetüren, Schrankseiten, Einlegeböden und fertig montierte Kleinmöbel verpackt. Die KUPER KFE Tandem erkennt vollautomatisch die Teilebreite und wählt die passende Folienstation, ganz ohne Zeitverlust.

 

Der Folienverbrauch sinkt um 30%. Dies spart Materialkosten und schont gleichzeitig die Umwelt. Der neu entwickelte KUPER KST Schrumpftunnel verbraucht durch seine optimierte Dämmung und Wärmezuführung bis zu 35% weniger Energie als vergleichbare Tunnel am Markt.

Verpackungsanlage für hochwertige Wohnmöbel