Heinrich KUPER GmbH & Co. KG
Heinrich-Kuper-Straße 10 - 15
33397 Rietberg • Germany

Postfach 2229
33380 Rietberg • Germany

Telefon +49 (0)52 44/9 84-0
Telefon +49 (0)52 44/9 84-2 01
E-Mail info@KUPER.de
Internet www.KUPER.de

Evonik Industries AG stattet Kundenzentrum in Darmstadt mit KUPER KPF aus.

Die Evonik Industries AG mit Hauptsitz in Essen ist ein weltweit agierender Konzern für Spezialchemie mit Produktionsanlagen in 26 Ländern. An ihrem Standort in Darmstadt betreibt sie ein Kundentechnikum für PLEXIGLAS®. In der Wissenschaftsstadt sollen die Werkstoffe von morgen entstehen: Hier werden neue Produktvarianten geprüft, Ausstellungsstücke von Fertigprodukten erstellt und Anwender im effektiven Umgang mit dem innovativen und vielseitigen Material geschult. Jetzt kommt dabei auch eine Polierfräsmaschine aus unserem Hause zum Einsatz. 

PLEXIGLAS® ist das bekannteste Produkt des in Darmstadt angesiedelten Geschäftsbereiches Performance Polymers für Monomere, Formmassen und Halbzeuge der Evonik Industries AG. Im Kundentechnikum wird  Fachkräften aus ganz Deutschland in Schulungen regelmäßig vermittelt, wie sie PLEXIGLAS® in ihren Kunststoff bearbeitenden Unternehmen durch „mechanische Bearbeitung“ oder „Verkleben“ zur Herstellung hochwertiger und langlebiger Produkte nutzen können.

Gute Polierqualität und Produktivität
Zur Demonstration und Veranschaulichung dient neuerdings eine KUPER Kantenpolierfräse KPF 155. Bestückt ist die neue Maschine mit Werkzeugen des Spezialisten für die Bearbeitung transparenter Werkstoffe wie Plexiglas: der Euracryl GmbH mit Sitz im westfälischen Harsewinkel. Durch das Zusammenspiel des schwingungsgedämpften Maschinenkörpers mit einer „intelligenten“ Steuerung und dem HighSpeed Werkzeugsystem ES 2+2 ließen sich mit der Maschinentechnik aus unserem Hause unvergleichlich gute Ergebnisse in punkto Polierqualität und Produktivität erzielen, so Dr. Christian Eckhardt, Leiter der Anwendungstechnik Evonik Industries Darmstadt.

Evonik Industries AG – führend in Spezialchemie

Der Konzern, einer der weltweit führenden Spezialchemieanbieter mit einem Umsatz von 1,9 Milliarden Euro in 2011, beschäftigt national und international mehr als 33.000 Menschen. Auf dem 160.000 Quadratmeter großen Firmengelände der Evonik Industries in Darmstadt arbeiten rund 1.400 Fachkräfte in den Geschäftsbereichen Coatings & Additives, Health & Nutrition, Site Services und Performance Polymers, zu dem auch das Plexiglas-Kundentechnikum gehört.