Feinwerkmechaniker/-in
Schwerpunkt Maschinenbau

Berufsbild:

Feinwerkmechaniker/innen fertigen Produkte der Stanz-, Schnitt- und Umformtechnik sowie der Vorrichtungs- und Formenbautechnik. Sie stellen außerdem Maschinen, Geräte, Systeme und Anlagen her. Wartung und Instandhaltung gehören dazu.

Ausbildung:

  • Grundausbildungsdauer 3 1/2 Jahre - bei entsprechenden Leistungen ist eine Verkürzung auf 2 1/2 Jahre möglich.
  • Ihnen werden zunächst alle nötigen Grundlagen in der Lehrwerkstatt vermittelt. 
  • Danach erlernen Sie die fachspezifischen Tätigkeiten in den einzelnen Abteilungen wie Konstruktion, Ständerbau, Versuchswerkstatt, Reparaturwerkstattund in der Fertigung mit der Vor- und Endmontage. 

Voraussetzung:

  • Fachoberschulreife
  • gute Leistungen in Mathematik und Physik

Unterricht:

  • Wöchentlich 1 - 2 x Unterricht am Reckenberg Berufskolleg in 
  • Rheda-Wiedenbrück.
  • Wöchentlich 1 x betriebsinterner Unterricht, in dem Fachinhalte der Berufsschule vor- und nachbereitet, Prüfungen und Klausuren intensiv vorbereitet und kaufmännische Grundkenntnisse vermittelt werden. 

Und nach der Ausbildung?

Ein anspruchsvoller, interessanter Job als Feinwerkmechaniker/in, oder bei entsprechendem Abschluss eine Doppelausbildung im Bereich Elektroniker/-in Fachrichtung Automatisierungstechnik. KUPER bietet Ihnen viele Einsatz- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Illies
bewerbung@KUPER.de