Produkt

Bargstedt

Bargstedt

Technische Daten

MaschineBeschickung-Abstapelung
HerstellerBargstedt
Teile Id. Nr.2060308

Beschreibung

Baujahr: 1993
*********************************************
Gebrauchte Stapelstation von Bargstedt, Type TBH 20/EQ/25/08
in folgender Ausstattung:

Technische Daten:

Werkstückabmessungen: max. 2350 x 800 mm
                      min.  300 x 280 mm
                      Dicken 10 - 30 mm

Werkstückart:         Möbelteile furniert
                      oder laminiert

Gewicht:              max. 50 kg/Lage

Leistung, abhängig von der Vorschubgeschwindigkeit
der im Einsatz befindlichen Bearbeitungsmaschine
und der Plattenbreite sowie Plattendicke, hierbei
ergeben sich bei einer Riemengeschwindigkeit von
70 m/min.
bei Teiledicke 10 - 16 mm: ca. 17 Takte/min.
bei Teiledicke 16 - 30 mm: ca. 15 Takte/min.

Festkante:            links

Überstand:
Oberflächenmaterial:  0 mm

Stapelhöhe auf
Rollenbahn:           hier muss an der Festkante
                      Schonplattenkante mit der
                      Stapelseitenkante übereinstimmen.

Schonplattendicke:    konstant, manuell einrichtbar,
                      min. ca. 19 mm

Stapelanordnung:      1 Teil im Stapel

Stapelhöhe:           bis 1600 mm

Gesamthöhe:           2600 mm

Betriebsspannung:     400 V, 50 Hz
Steuerspannung:       230 Volt, 50 Hz
                      24 Volt, DC
                      nach VDE installiert
Lackierung:           Robustik Strukturlack grün
Bewegliche Teile:     Robustik Strukturlack gelb

Fundament:            Industriebetonfußboden,
                      stahllaminiert, Dicke 150 mm
                      Qualität B 25

BARGSTEDT STAPELSTATION EINSEITIG RECHTS
grubenlos, für Bohrstraßen (Festkante links)
bis 50 kg Gewicht und ca. 15 - 17 Takte/min.

1 Querriemenförderer mit 2 Riemenauslegern,
entsprechend der Teilelänge manuell einrichtbar,
angetrieben durch Regelgetriebemotor.
(V = 15 - 90 m/min.)

1 Übergaberollenbahn
TFR 60/G/28/09/22
Breite ca. 2300 mm
Länge ca. 900 mm
Druckrollen von oben
Taktlineal

1 heb- und senkbare Einzelplattenrollenbahn mit
Seitenanschlag, an Senkrechtführungen geführt,
heb- und senkbar, angetrieben durch Getriebemotor
mit nachgeschalteter Kurbelschleife, Rollenbahn-
antrieb durch Getriebemotor über Flachriemen.

1 zentrale Dickeneinstellung für den Saugwagen,
einrichtbar auf Plattendicke zur Übernahme der
Platten.

1 Vakuumsaugwagen für minimale Werkstückabmessungen
300 x 280 mm, an 2 Fahrschienen in Querrichtung
durch einen gemeinsamen Antrieb mit der
heb- und senkbaren Rollenbahn für Einzelplatten
angetrieben.

1 Hebebühne mit angetriebener Stapelrollenbahn
und Schonplattenzuführung für Einzelschonerplatten
bzw. Paletten (V = 12 m/min.)
Stapelwechselzeit 35 sek. Stapelhöhe bis 1600 mm

1 elektrische Steuerung für den gesamten Ablauf,
ausgeführt in Schütz-Technik mit SPS-Siemens.
Schaltschrank integriert im Gerüst der Stapel-
station.

Abmessungen (LxBxH) ca.           3500 x 2500 x 2400 mm
Gewicht ca.           3900 kg