Produkt

IMA ADVANTAGE 3212

- 12 mm
IMA ADVANTAGE 3212

Technische Daten

MaschineKantenanleimmaschine
HerstellerIMA
TypADVANTAGE 3212
Teile Id. Nr.2240222
Baujahr2005
Werkstückbreite min.60
Werkstücklänge min.150
Werkstückhöhe min. - max.10 - 50
Kantenstärke min max0,4 - 12
Vorschub m/min12
Festanschlagseitelinks
LeimangabeLeimrolle
Verleimaggregat Schmelzkleber
Kantenmagazin Rolle3
Kantenmagazin Streifen ja
Kantenmagazin Massiv 12
DruckzoneGerade
Kappen Fase-Gerade
Fase/Radiusfräsen 1
Profilziehklinge Oben/Unten 1
Flachziehklinge Oben/Unten 1
Schwabbelaggregat Oben/Unten 1
Höhenverstellungmanuell
Anschluss400/50
Maschinenabmessung1
Länge4400
Breite1300
Höhe1900
Gewicht1500
StandortRietberg

Beschreibung

Baujahr: 2005
********************************************************
Gebrauchte Kantenanleimmaschine in Linksausführung von
IMA, Type ADVANTAGE 3212, in folgender Ausstattung:

(Kantenverleimen mit Kunstharzschmelzklebern)

Technische Daten:
Kantenmaterial:
a) Furnier-/Rollen- und Streifenware
b) Kunststoff-/Rollen- und Streifenware
c) Massivholzleisten
Kantenhöhe                 = ca.    14- 55 mm
Kantendicke                = ca.  0,4 - 12 mm
Plattendicke               = ca.   10 - 50 mm
min. Plattenbreite         = ca.        60 mm
min. Plattenlänge          = ca.       150 mm
max. Kantenquerschnitt:
- bei Leisten              = ca.   12 x 55 mm
- bei PVC                  = ca.    3 x 55 mm
Plattenausstand aus
der Kettenbahn             = ca.        35 mm
Pneumatikanschluss ca. 7 - 8 bar

Die Grundmaschine besteht aus:
a) Grundgestell, sowie Gehäuse für Elektroinstallation
b) Transportkette mit 80 mm breiten und 60 mm langen
   Kettenplatten
c) Oberdruck, bestückt mit:
   2 Reihen gummierter Rollen, Höhenverstellung zentral
   über 1 Handrad, Verstellbarkeit ca. 50 mm
d) Vorwahlautomatik für alle Bearbeitungsmotore bzw.
   - funktionen
e) Elektroinstallation nach EN, Schaltelemente im
   Grundgestell, Bedienungselemente in einem separaten
   Steuerpult
f) Sicherheits- und Schutzeinrichtungen nach
   CE-Bestimmungen.
g) Auflageschiene für breite Werkstücke
h) Betriebsanleitung und Ersatzteilliste in
   einfacher Ausführung
i) Befestigungsmaterial ist bauseits zu stellen
Die Leistungsdaten beziehen sich auf die Grundmaschine
und können sich durch nachfolgende Aggregate verändern.

- Netzspannung: 3/N/PE  400/230 V, 50 Hz,
  (mit belastbarem Nullleiter)
  Nullung (FI-Schutzschaltung nur zulässig in Verbindung
  mit einem allstromsensitiven-selektiven FI-Schutzschalter)

- Steuerspannung: 24 V DC / 230 V AC
  Nur bei Umgebungstemperaturen des Schaltschrankes
  zwischen +10 und +35°C kann die Maschine elektrisch/
  elektronisch einwandfrei funktionieren.

- Maschinenbeschriftung deutsch

- Lackierung:
  - Grundmaschine mit Hauben   Grauweiß RAL 9002
                               struktur
  - Aggregate                  Staubgrau RAL 7037
                               struktur u. glatt
  - Sicherheitsabdeckungen     Signalrot RAL 3001
                               struktur
  - Motoren                    Schwarz RAL 9005
                               seidenmatt

- Vorschub 12 m/min.

- Manuelle Höhenverstellung des Oberdrucks,
  Werkstückstärke über Skalenanzeige ablesbar

- Einlauflineal fest, beheizt, temperaturgesteuert

- Verleimteil mit:
  - einer Schmelzkleberleimangabe
  - einem separaten Leimwalzenantrieb, einem Rollen- und Streifen-
    magazin, max. Rollendurchmesser 860 mm
  - einer Hauptandruckrolle und 3 zusätzlichen Druckrollen
    Nachdruckstation separat verstellbar, Andruck-
    rollen einzeln seitlich gefedert und justierbar
  - Trennmesser, elektro-pneumatisch gesteuert bis 3 mm Kantendicke

- Kappaggregat 08.415
  zum Kappen des vorderen und hinteren Kantenüberstandes,
  pneumatisch schwenkbar auf 8° oder 90°,
  mit 2 Motoren 0,66 kW, 400 V, 200 Hz, 11200 UpM,
  mit 2 HM- Kappsägeblättern 160 x 3,5 x 22  Z = 36
  max. Kappquerschnitt: a) Holzleisten        12 x 45 mm
                        b) PVC-Leisten         3 x 40 mm
                        c) Kunststoff- und
                           Furnierrollen       3 x 45 mm
  einschließlich statischem Frequenzumrichter mit
  elektronischer Motorbremse

- Feinfräs/Radiusaggregat
  zum Feinfräsen/Radiusfräsen des oben und unten über-
  stehenden Kantenmaterials, mit oberer, unterer und
  seitlicher Tastung, Höhenverstellung automatisch durch
  Oberdruckbalken, Feineinstellung sowie Seitenverstellung mit
  mechanischer Digitalanzeige, mit 1 oberen und 1 unteren Motor
  a 0,66 kW, 400 V, 200 Hz, 11200 UpM

- Schallschluck/Schutzhaube zur Abdeckung des Kappaggregates,
 dess Fräsaggregate sowie des Zieklingenaggregates
  mit 4 Haubenabsaugstutzen Durchm. 100 mm,

- Profilziehklingenaggregat
  Zum Nachschaben eines oberen und unteren gefrästen
  Viertelkreisprofiles an aufgeleimten Kunststoffkanten.
  Mit voreinstellbaren HM-Ziehklingenwerkzeugen
  zum bequemen und schnellen Wechseln. Mit horizontaler
  und vertikaler Tastung. Mit manueller horizontaler
  Verstellung mit mechanischen Digitalanzeigen.
  Mit Einzelabsaugstutzen, min. Werkstückdicke 12 mm
 
- Selbsttastendes Flächenziehklingenaggregat
  zum Entfernen von Schmelzkleberresten aus dem
  Randbereich von Werkstückober- und unterseiten,
  steuerbar, mit 2 Schneidplatten,
  mit 2 Luftdüsen zum Sauberblasen der Ziehklinge
  min. Werkstückausstand 30 mm

- Fasschleif/Schwabbelaggregat 08.612
  nicht oszillierend,
  zum Nachputzen des oberen und unteren
  bündiggefrästen Kantenmateriales oder zum
  Polieren von Dickkanten, schwenkbar um eine
  vertikale und horizontale Achse mit 2 Motore 0,25 kW,
  230/400 V, 50 Hz, 1500 UpM, mit je 1 Polierscheibe
  Durchm. 40 x 200 x 18

- Werkstückauflage, seitlich ausziehbar, ca. 700 mm

elektrischer Gesamtanschlußwert 8 kW
Luftanschluß 1/4\\\", min. 6 bar

Länge   4400 mm
Breite  1300 mm
Höhe    1900 mm
Gewicht 1500 kg