Produkt

IMA NOVIMAT CONCEPT

- 20 mm, Fügen
IMA NOVIMAT CONCEPT

Technische Daten

MaschineKantenanleimmaschine
HerstellerIMA
TypNOVIMAT CONCEPT
Teile Id. Nr.2245466
Baujahr2002
Maschinenausführungeinseitig
Werkstückbreite min.78
Werkstücklänge min.150
Werkstückhöhe min. - max.10-60
Kantenstärke min max0,4-20
Vorschub m/min6-30
Vorschub stufenlos regelbarja
Werkstücküberstand38
Festanschlagseitelinks
Anfügen 1
LeimangabeLeimrolle
Verleimaggregat Schmelzkleber
Kantenmagazin Rolle3
Kantenmagazin Streifen ja
Kantenmagazin Massiv 20
DruckzoneGerade
Kappen Fase-Gerade
Fase/Radiusfräsen 1
Formfräsen/Kopieren (2Motore)1
Universalfräsaggregat 1
Profilziehklinge Oben/Unten 1
Flachziehklinge Oben/Unten 1
Schwabbelaggregat Oben/Unten 1
Höhenverstellungelektronisch
Elektronik Steuerungja
Anschluss400/50
Maschinenabmessung1
Länge10500
Breite1800
Höhe2400
Gewicht7000
StandortRietberg

Beschreibung

Baujahr: 2002
***********************************************
Gebrauchte Kantenanleimmaschine von IMA,
Type NOVIMAT CONCEPT 4325, in folgender
Ausstattung:

zum Kantenanleimen und Nachbearbeiten von
plattenförmigen Werkstücken.

Kurzbeschreibung
- IMATRONIC 121/01
- Fügefräsaggregat
- Verleimaggregat (3 Leimtöpfe)
- Kappaggregat
- Fräsaggregat
- Mehrfachbearbeitungsaggregat oben
- Mehrfachbearbeitungsaggregat unten
- Profilziehklingenaggregat
- Flächenziehklingenaggregat
- Fasschleif/Schwabbelaggregat
- Nut/Falz/Profilfräsaggregat
- Glätteaggregat

Technische Grunddaten:
Arbeitsbereich:
Kantenhöhe:            max.       65 mm
                       min.       14 mm
Kantendicke:           max.       20 mm
                       min.      0,4 mm
Plattendicke:          max.       60 mm
                       min.       10 mm

Plattenbreite:
(bei min. Länge 300 mm +      min.       78 mm
Kantendicke max. 3 mm)
Plattenlänge:                 min.      150 mm
(bei min. Breite ca. 120 mm)
Leistenquerschnitt:           max.  20 x 55 mm

Plattenausstand aus der Kettenbahn:
- bei Kantenmaterial     fester Ausstand in der Nachbearbei-
  bis 3 mm Dicke         tung incl. Kante 38 mm

Hinweis: Mehrfach-Profilfräsaggregat, Kopieraggregat, MFAðs
         und Profilziehklingen, sind fest auf diesen Aus-
         stand aufgebaut.
- bei Kantenmaterial     Ausstand 35 mm plus Kantendicke
  > 3 mm bis 20 mm Dicke

Hinweis: Mehrfach-Profilfräsaggregat, MFAðs, Kopierfräsen
         und Profilziehklingen sind nicht im Einsatz.
Stabiler Maschinenständer als Träger für
Aggregate, sowie Gehäuse für Elektroinstallation.

Antrieb für Durchlaufgeschwindigkeiten von
ca. 6 - 30 m/min., mechanisch stufenlos regelbar
        
Durchgehende kunststoffbeschichtete Plattenband-
Transportkette, ca. 80 mm breit,
mit automatischer Zentralschmierung.

motorisch höhenverstellbarer Oberdruck mit einem
Keilriemen 70 mm breit und gefederten kugel-
gelagerten Führungsrollen.

1 Rollenstützschiene, max. Abstand zur Ketten-
bahn ca. 500 mm

1 Vorwahlautomatik für alle Bearbeitungsmotoren
  IMATRONIC 121/01

PC-Maschinensteuerung mit SPS und Strecken-
steuerung
Elektroinstallation nach EN, Schaltelemente im
Grundgestell, Bedienungselemente in einem
separaten Steuerpult.

Sicherheits- und Schutzvorkehrungen nach
CE-Bestimmungen.

Absaugungen müssen bauseits elektrisch leitend
zur Maschine zugeführt werden. Der Druckluft-
anschluss ist isoliert anzuschließen.

Die Leistungsdaten beziehen sich auf die Grundmaschine und
können sich durch nachfolgende Aggregate verändern.

LINKSMASCHINE

IMATRONIC 121/01
----------------
mit Systemsoftware zur Bedienung
einer einseitigen Kantenbearbeitungsmaschine
- Bedienoberfläche zugeschnitten auf die
  Belange von Kleinmaschinen
- Integrierte Software-SPS ersetzt separate
  speicherprogrammierbare Maschinensteuerung
  Programmierung weitestgehend S5-kompatibel
- Integrierte Streckensteuerung
  mit max. 64 Streckenfunktionen
Compact-PC in Industrieausführung
mit Fronttableau (Schutzklasse IP 65),
zulässige Umgebungstemperatur
+ 5 bis + 45 Grad Celsius

Festplatte             10 GB
RAM                    32 MB
Prozessor              266 MMX
Diskettenlaufwerk      3½\\\" 1.44 MB
Bildschirm             TFT-Display
Tastatur               -Fronttableau mit
                        alphanumerischer PC-Tastatur
Standardschnittstellen 1 parallel
Systemschnittstellen   1xLichtleiter-Feldbus für
                       die Ein/Ausgabe-Baugruppen
Betriebssystem         MSDOS mit DOS-Extender

Software-Funktionen:
--------------------
-Handhabung:
Steuern und Überwachen von Maschinenfunktionen u.
Abläufen.
Einfache, menügesteuerte Bedienerführung
mit Funktionstasten.
Anzeige von Maschinenereignissen und
Betriebszuständen.
-Programmierung:
Dialogorientierte Programmerstellung
-Datenverwaltung:
Verwaltung von 200 Programmen mit 19-stelliger
alphanumerischer Programmnummer
(dadurch artikelorientierte Programmverwaltung
 möglich)
-Funktion für das Einrichten und den Service der
Maschine: Zugriff auf diese Funktionen über
Passwort.

Netzspannung: 3/N/PE  400/230 V, 50 Hz,   +6/-10%
mit belastbarem Nulleiter)
Nullung (FI-Schutzschaltung nur zulässig in Verbindung mit
einem allstromsensitiven-selektiven FI-Schutzschalter)

Steuerspannung: 24 V DC / 230 V AC

Maschinenbeschriftung: deutsch

Lackierung:
- Grundmaschine mit Hauben     Grauweiß RAL 9002
                               struktur
- Aggregate                    Staubgrau RAL 7037
                               struktur u. glatt
- Sicherheitsabdeckungen       Signalrot RAL 3001
                               struktur
- Motoren                      Schwarz RAL 9005
                               seidenmatt

Elektronische Höhenverstellung des Oberdruckes (einseitig)
mittels Positioniersteuerung, incl. Meßsystem, mit Start-/
Stopppositionierung für Drehstrommotor, Toleranzüberwachung

Horizontal von Hand verstellbares,
unbeheiztes Anschlaglineal

Verstellachse für Einlauflineal,
nur bei Fügefräsaggregat

Trennmittelangabe oben

Trennmittelangabe unten

Fügefräsaggregat 08.376
-----------------------
zum Kantennachfräsen/Kalibrieren formatierter
Werkstücke oder zum Fräsen von seitlichen Nuten,
Falzen oder Profilen,
steuerbar, nicht schwenkbar, ohne Tastung,
mit 2 Motore a 4,5 kW,
mit 1 Einzelabsaughaube Ø 120 mm,
mit statischem Frequenzumrichter,
horizontale Verstellung über Achse,
vertikale Verstellung mit mechanischer Digitalanzeige.

Motore ausgelegt für 9000 UpM, 150 Hz,
Motor 1 im Gleichlauf und Motor 2 im Gegenlauf arbeitend,
ohne Fräswerkzeug,

Blasdüse zum Entfernen loser Partikel an der Werkstückseite

Schutzhaube für Fräsaggregat 08.376
Abgewinkelt

Strahler 300 lg, 1,5 kW, zum
Vorwärmen der Werkstückkante

Verleimaggregat 283.1513,
-------------------------
gerade Kante 3 mm + Leisten
Technische Daten:
min. Streifenlänge
- Einfachrolle/Mehrfachrolle                      160 mm
min. Leistenlänge                                 350 mm
min. Streifenhöhe                                  14 mm
max. Streifenhöhe abhängig von der Leimangabe 50 (70) mm
max. Leistenlänge bei hoher Haube                1200 mm
- Antriebsgehäuse 283.1513 für die Leimangabe+Kantenmagazine
  mit geschlossenem Ölbadgetriebe
- 1 angetriebene Hauptandruckrolle
- separater temperatur-/frequenzgeregelter Verleimantrieb
- Trennmesser in Pendelausführung

3 x Leimangabe 0,8 l für Schmelzkleber
kompl. m. Heizpatrone u. Anschlußsteckern
max. Kantenhöhe 75 mm

Einfachrollen/Leistenmagazin, Zuführwinkel 8° für
Rollenmaterial bis 3 mm und Leisten bis 20 mm,
Trennmesser pneum. gesteuert, bis 3 mm Kantendicke
max. Kantenquerschnitt 120 qmm, incl. Rückhalte-
vorrichtung für die Rollenware, max. RollenØ 860mm

5 Nachpressrollen, von Hand verstellbar,
mit mech. Digitalanzeige, Andruckrollen
einzeln seitlich gefedert und justierbar.

Trennmesser im Verleimteil in Pendelausführung

automatische Quickmelt-Schmelzkleberzuführung 283.205,
mit einer Heizleistung 5,0 KW,
Vorratstank ca. 30 kg,
über eine Leitung in einem Abschmelzpresszylinderraum,
mit einer Niveauregelung für das Schmelzkleberauftragsbecken
Abschmelzleistung:
- bei EVA-gefülltem Kleber ca. 20-35 kg/h
- bei füllstofffreiem Kleber ca. 13-15 kg/h
Druckluftverbrauch ca. 7000 l/h

pneum. Schnellverschluß für das Verleimgetriebe

pneum. Schnellverschluß für die Leimangabe

Leimangabe seitlich verstellbar über Achse

Pneumatischer Druckverstärker für das Trennmesser
- der Ausgangsdruck ist max. auf den doppelten
  Eingangsdruck einstellbar
- max. Druckbelastung der Zylinder 12 bar

Kappaggregat 08.42,
-------------------
für 2 Motoren, am Oberdruck montiert,
zum Kappen des vorderen und hinteren Kanten- /bzw.
Leistenüberstandes,
für Kappschnitte bündig oder mit einer Fase,
mit 2 HM-Kappsägeblättern 160 x 22 mm Z=48,
min. Plattenausstand: ca. 30 mm + max. Kanten-
                      bzw. Leistenstärke
min. Plattenlänge:    ca. 150 mm
min. Abstand zwischen 2 Werkstücken ca. 300 mm,
min. Abstand von Vorderkante zu Vorderkante 990 mm,
max. Arbeitsgeschwindigkeit: 25 m/min.,
Vorder-/Hinterkantentastschuh pneumatisch ausgesteuert

2 Stück
mit 1 Motor 660 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM,
max. Kantenhöhe    55 mm
max. Kantendicke   20 mm

Statischer Frequenzumrichter für Motore
>0,75 bis 1,5 KW, incl. Filter und Bremswiderstand
Netzanschluß 3-phasig, 400-480 V, +/-5%, 50/60 Hz

2 Stück
horizontale pneum. Schwenkung 0+25°
2 Festpunkte, für 1 Motor

2 Stück
mit steuerbarer Seitentastung,
elektropneumatisch positionierbar auf
3 Kantenstärken (für Fasekappschnitt),
Gesamthub max. 3 mm
für einen Motor

Schallschluckhauben für die
Nachbearbeitung

Fräsaggregat 08.055,
--------------------
für 2 Motoren
mit Höhentastung, seitlich tastend,
max. 30 Grad schwenkbar, ohne Werkzeuge
mit mechanischen Digitalanzeigen für
das horizontale und vertikale Verstellen
mit Einzelabsaugstutzen

   zum Vorfräsen von oben und unten

   2 Stück
   mit 1 Motor 1850 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM
   20° schwenkbar

   im Gegenlauf arbeitend

   Statischer Frequenzumrichter für Motore
   >2,2 bis 4.0 KW, incl. Filter und Bremswiderstand
   Netzanschluß 3-phasig, 400-480 V, +/-5%, 50/60 Hz

   2 Stück
   Motor mit HSK-Aufnahme

   2 Stück
   mit elektropneumatischer Ausrückvorrichtung
   für das horizontale Ausrücken eines Motors
   aus der Bearbeitungszone

   2 Stück
   mit elektropneumatischer Ausrückvorrichtung
   für das vertikale Ausrücken des Motors aus der
   Bearbeitungszone

   2 Stück
   Verstellachse zur vertikalen motorischen Positionierung
   der Höhentastung, zur Feinjustierung

Hinweis:  - für schräge Werkstücke
--------  - seitliche Tastkufe, pneumatisch ausrückbar,
            man. Verstellbar

2 Stück
mit 3-fach Tastrolle (1x)

Mehrfachbearbeitungsaggregat 08.342,
------------------------------------
zum Feinfräsen oder Profilfräsen der oberen Längs-
kante sowie der vorderen und hinteren Kante,
mit Höhen- und Seitentastung,
Vorschubbewegung horizontal und vertikal
mittels Servoantrieb über SPS gesteuert.
Motorverstellung in Achs- und Radialrichtung
erfolgt manuell,
mit 1 Motor 660 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM,
mit Schnellwechseleinrichtung,
ohne Werkzeug,
Inklusive statischen Frequenzumrichter,
mit automatischer Bremseinrichtung.
Aufbauhöhe 262 mm,
min. Werkstückausstand 35 mm + Kantenstärke
max. Kantenüberstand an Vorder-/Hinterkante 10 mm
min. Abstand zwischen 2 Werkstücken: ca. 400 mm
max. Arbeitsgeschwindigkeit: ca. 20 m/Min.
min. Abstand von Werkstückvorderkante zu
Werkstückvorderkante: 990 mm

   Verstellachse zur horizontalen motorischen Positionierung
   der Seitentastung für automatischen Programmwechsel
   (Radius-Fase)und zur Feinjustierung beim MFA
                  
   mit vertikaler Positionierung auf 2 Festpunkte für
   automatischen Programmwechsel (z.B. Leiste/Kunststoffkante)

Hinweis:  - Vorschubgeschwindigkeit abhängig von Teiledicke,
--------    Profilform und Kantenmaterial
 
Mehrfachbearbeitungsaggregat 08.342,
------------------------------------
zum Feinfräsen oder Profilfräsen der unteren
Längskante sowie der vorderen und hinteren Kante,
mit Höhen- und Seitentastung,
Vorschubbewegung horizontal und vertikal
mittels Servoantrieb über SPS gesteuert.
Motorverstellung in Achs- und Radialrichtung
erfolgt manuell,
mit 1 Motor 660 W, 400 V, 200 Hz, 12000 UpM,
mit Schnellwechseleinrichtung,
ohne Werkzeug,
Inklusive statischen Frequenzumrichter,
mit automatischer Bremseinrichtung,
Aufbauhöhe 262 mm,
min. Werkstückausstand 35 mm + Kantenstärke
max. Kantenüberstand an Vorder-/Hinterkante 10 mm
min. Abstand zwischen 2 Werkstücken: ca. 400 mm
max. Arbeitsgeschwindigkeit: ca. 20 m/Min.
min. Abstand von Werkstückvorderkante zu
Werkstückvorderkante: 990 mm

   Verstellachse zur horizontalen motorischen Positionierung
   der Seitentastung für automatischen Programmwechsel
   (Radius - Fase) und zur Feinjustierung beim MFA

   mit vertikaler Positionierung auf 2 Festpunkte für
   automatischen Programmwechsel (z.B. Leiste/Kunststoffkante)

Profilziehklingengerät 08.515,
------------------------------
zum Nachschaben eines oberen und eines unteren gefrästen
Viertelkreis Profiles bei aufgeleimten Kunststoff-
Kantenmaterialien, mit Höhentastung, seitlich tastend,
mit 1 oberen und 1 unteren HM-Ziehwerkzeug
mit mechanischer Digitalanzeige 09 für das horizontale und
vertikale Verstellen,
mit elektropneumatischer horizontaler Ausrückvorrichtung für
die Seitentastung,
mit vertikaler Ausrückvorrichtung für die Höhentastung,
mit Späneabrißvorrichtung und mit Einzelabsaugstutzen
min. Werkstückdicke 16 mm

   Späneauffangkasten für 08.515/516

Selbsttastendes Flächenziehklingenaggregat 08.50
------------------------------------------------
zum Entfernen von Schmelzkleberresten aus dem
Randbereich von Werkstückober- und -unterseiten,
steuerbar, mit 2 Schneidplatten,
mit 2 Luftdüsen zum Sauberblasen der Ziehklinge
min. Werkstückausstand 30 mm

Fasschleif/Schwabbelaggregat 08.612,
------------------------------------
nicht oszillierend,
zum Nachputzen des oberen und unteren bündiggefrästen
Kantenmateriales oder zum Polieren von Dickkanten,
schwenkbar um eine vertikale und horizontale Achse
mit 2 Motore 0,25 kW, 230/400V, 50 Hz, 1500 UpM,
mit je 1 Polierscheibe Durchm. 40 x 200 x 18
Aufbauhöhe 235 mm

   pneumatische Ausrückvorrichtung für
   das Schwabbelaggregat 08.612

   statischer Frequenzumrichter zur Drehzahlregelung
   des Schwabbelaggregates (für 2 Motore)

Nut/Falz/Profilfräsaggregat 08.183,
-----------------------------------
zum Fräsen von durchgehenden seitlichen oder unteren
Nuten, von Fälzen oder Profilen, 1 Motor
Flächennuten max. bis Werkstücksausstand minus 10 mm,
schwenkbar, ohne Tastung,
max. Motorstärke 3 kW, ohne Werkzeug
mit mechanischer Digitalanzeige für das horizontale und
vertikale Verstellen

    mit 1 Motor 3,0 kW, 12000 UpM, 200 Hz, KNS 51
    max. Zerspanungsquerschnitt bei ca 20 m/Min.
    ca. 70 qmm

    im Gleichlauf arbeitend

    Statischer Frequenzumrichter für Motore
    >2,2 bis 4.0 KW, incl. Filter und Bremswiderstand
    Netzanschluß 3-phasig, 400-480 V, +/-5%, 50/60 Hz

elektropneumatische Einsatzsteuerung
für das Nut/Falz/Profilfräsaggregat

mit Einsatzsteuerung für 6-fach Lamello

Glätteaggregat
zum Glätten der gefrästen und abgezogenen PVC- oder
ABS-Profilkante für R = 2-4 mm, mit 1 oberen und
1 unteren Glättezone, mit horizontaler, pneumatischer
Ausrückvorrichtung

Maschinenabmaße
Länge  10500 mm
Breite  1800 mm
Höhe    2400 mm
Gewicht 7000 kg