Produkt

Bürkle SLC 1300

UV-Modul 1300 mm
Bürkle SLC 1300

Technische Daten

MaschineLackauftragsmaschine
HerstellerBürkle
TypSLC 1300
Teile Id. Nr.2240134
Baujahr1999
Arbeitsbreite1300
Auftragsbreite1270
Arbeitshöhe870
Durchlasshöhe3-120
2 Walzenmaschineja
Separater Dosierwalzenantriebja
Oszillierende Rakelja
Transportbandja
UV Module1
Einlauftransport2500
Auslauftransport3500
Bedienseiterechts
Vorschub m/min6-30
Anschluss400/50
Aufstellmaß1
Länge6800
StandortRietberg

Beschreibung

Baujahr: 1999
*****************************************************
Lackieranlage für die Applikation von UV-härtenden
Lacksystemen

Anlagenaufbau:
--------------
Pos.  Bezeichnung           Type
1    Transportband          FB 2.5-1
2    Walzenauftragmaschine  SLC 1300
3    Stangentransport       FLT 2.5/FRT-1
4    UV-Trockner            HL-140
5    Schaltschrank          

1. Transportband Finnrose als Belegtisch
----------------------------------------
- Förderlänge 2500 mm
- Nutzbreite  1400 mm
- Antrieb mit stufenlos regelbarem Getriebemotor

- Rakeloszillation mechanisch
- Rakel für Auftrag- und Dosierwalze feinfühlig einstellbar
- Rakel-Schnellwechselsystem für leichte Reinigung

2. Walzenauftragmaschine Bürkle SLC 1300
----------------------------------------
zum einseitigen Auftrag flüssiger Beschichtungs-
stoffe von oben auf plane Werkstücke

Auftragsaggregat
- Separater stufenlos regelbarer Direktantrieb
  für die Auftragswalze
- Gummierte Auftragswalze mit korrosionsgeschützten
  Walzenenden
- Schnellwechselsystem für Auftagswalze mit geteiltem
  Lager und Kreuzscheiben-Kupplung
- Hartverchromte Dosierwalze über Schneckengetriebe
  feinfühlig anstellbar,
  Spalteinstellung an mechanischer Digitalanzeige im
  Handrad ablesbar
- Rakeloszillation mechanisch
- Rakel für Auftrag- und Dosierwalze feinfühlig einstellbar
- Rakel-Schnellwechselsystem für leichte Reinigung
- ergonomische, formschöne und leicht zu öffnende
  Abdeckhaube mit integrierter Strahlenschutzblende

Materialumlauf
- pneumatische, lackschonende Doppelmembranpumpe (R 1\\\")
  mit Druckminderer und Absperrhahn; speziell auch für
  hochviskose lösungsmittelfreie Lacksysteme geeignet
- Materialzulauf mittels Chemieschlauch und Edelstahlrohr
  mit Entleerschlauch und Absperrhahn
- Großdimensionierte seitliche Auffangwannen und Rück-
  laufrinne aus Edelstahl
- Abstreifbacken federnd angedrückt, mit auswechselbarem
  Kunststoff-Gleitsegment
- Einsatz von 30 l Einweggebinden (max. Höhe 400 mm)

Höheneinstellung
- Präzisions-Höheneinstellung mit hartverchromten
  und polierten Rundsäulen, durch Spezialfaltenbalg vor
  Verschmutzung geschützt
- Mechanische Digitalanzeige der Durchlaßhöhe, Anzeige-
  genauigkeitt 0,1 mm

Maschinenrahmen mit integriertem Transportsystem
- stabile Rahmenkonstruktion
- große, freiliegende, gummierte Gegenwalze
  mit stufenlos regelbarem Direktantrieb
- Einlaufband mit Bandsteuerwalze

Elektrische Ausrüstung
- nach DIN/VDE (EN60204/1)
- Motoren und Endschalter in Ex-Ausführung an der Maschine
- Bedienelemente Nicht-Ex in ergonomisch übersichtlichem
  Bedientableau und Steuerung Nicht-EX in separatem
  Schaltschrank außerhalb der Gefahrenzone an der Maschine
  als Rucksack angebaut

Die Maschinenausrüstung entspricht der EG-Maschinen-
Richtlinie, den Vorschriften der deutschen BG-Holz, der
deutschen EX-Richtlinie (Ex-RL), der ElexV und VDE.

Hinweis:
- Es dürfen betriebsmäßig nur Beschichtungsstoffe und
  Lösungsmittel mit Zündtemperatur gleich/größer 200 Grad
  Cel. verarbeitet werden bei normalen Umgebungstempera-
  turen bis 40 Grad Cel.

- Ex-Gefahren, die am Aufstellungsort von benachbarten
  Einrichtungen ausgehen, müssen zusätzlich berücksichtigt
  werden.

- Eine wirksame technische Lüftung nach E 1.3.4.2 der
  Ex-Richtlinien muß kundenseitig vorhanden sein, um die
  Entstehung einer zündfähigen Atmosphäre zu verhindern.

- bei fahrbarer Ausführung ist darauf zu achten, daß das
  Bedientableau nicht in die Gefahrenzone einer benachbarten
  Maschine kommt.

Technische Daten
max. Arbeitsbreite           1270 mm
Auftragswalzenbreite         1415 mm
1 gummierte Auftragswalze     238 mm
1 verchromte Dosierwalze      174 mm
1 gummierte Gegendruckwalze   186 mm
Gegendruckwalzenbreite       1300 mm
Durchlaßhöhe               3- 120 mm
Vorschubgeschwindigkeit    6 - 30 m/min.
Dosierwalzenantrieb        1 -  7 m/min.
Auftragswalzenantrieb      6 - 30 m/min.
Kürzeste Werkstücklänge       350 mm
Arbeitshöhe über Flur     ca. 870 mm
Elektroanschluß               2,1 kW
Maschinenlänge                800 mm
Bedienungsseite rechts

Betriebsspannung              400 V, AC, 50 Hz, 3 Phasen
Null-Leiter belastbar
Steuerspannung/Elektronik     24 V, DC
Lackierung:                   RAL 7035 lichtgrau
Sicherheitsschaltleisten      RAL 3000 rot

Zusatzeinrichtungen:
--------------------
Fahreinrichtung auf Spurkranzrollen.

Länge   2600 mm
Breite   850 mm
Höhe    1900 mm
Gewicht 1300 kg

3. Stangentransport Finnrose FLT 2.5/FRT-1
------------------------------------------
- Förderlänge 2500 mm
- plus Rollenstransport angetrieben 1000 mm
- Nutzbreite 1500 mm
- Tragstangen verchromt
- Tragstangenteilung ca. 103 mm
-  Antrieb mit stufenlos regelbarem Getriebemotor

4. UV-Trockner IST Type HL-140-1-H-DL-SS
----------------------------------------
- schwenkbarer Lampenreflektor
- Lampentyp T 1400 U 1
- Lastschaltung für UV-Lampe, 50, 75 und 100 %
- Kühlventilator 2,2 kW für UV-Modul (Abluftführung bauseits)

5. Schaltschrank IST
--------------------
- Schaltschrank inkl. Leistungsteil für den UV-Trockner

Gesamtlänge ca.             6800 mm