Produkt

Polytechnik ETA 20

Heizregister 95 kW
Polytechnik ETA 20

Technische Daten

MaschineZuluftgerät
HerstellerPolytechnik
TypETA 20
Teile Id. Nr.2231411
Baujahr2000
StandortRietberg

Beschreibung

Baujahr 2000
***************************************************
Zuluftgerät ETA 20-1.5- 80
für die Luftzuführung und Erwärmung

vorgesehen für den Anschluß an die vorhandene
Warmwasserheizung. Das Gehäuse besteht aus
einer stabilen Rahmenkonstruktion aus Aluprofilen
mit Aluguß-Ecken und doppelschaligen
Verkleidungsblechen, sendz. verzinkt, mit
zwischenliegender Schall- und Wärmedämmung.
Der Hochleistungsventilator, einseitig
saugend, mit rückwärts gekrümmten Schaufeln
ist auf Schwingungsdämpfern gelagert.
Der Antrieb erfolgt direkt durch einen IEC
Normmotor. Dadurch entfallen die mechanischen
Verluste eines Keilriemenantriebes. Die Drehzahl
muß über einen, gegen Mehrpreis lieferbaren,
Frequenzumrichter eingestellt werden.
Der Antriebsmotor ist serienmäßig mit Kaltleiter-
Schutzkontakten ausgerüstet.
Das Heizregister ist serienmäßig in Cu/Al-
Ausführung.
Das Filterteil (EU 4) ist auf Gleitschienen
und zur Wartung ausziehbar.
Die Misch- und Absperrklappe ist mit einem
gegenläufigen Zahnradantrieb für manuelle
Verstellung ausgerüstet. Bei Stillstand der
Zuluftanlage sollte die Klappe geschlossen
sein um zu verhindern, daß Aussenluft in den
Raum gelangt und die Raumtemperatur senkt.
Die flexiblen Anschlußstutzen saug- und druckseitig
sind mit verz. Flanschen und je einem
Potentialausgleich ausgerüstet.
Der wasserseitige und ggf. pneumatische Anschluß
sowie die elektrische Verdrahtung und
Steuerung muß durch einen örtlichen Lieferer
erfolgen.

Technische Daten und Maße:
Volumenstrom         : 8000 m3/h
Druckdifferenz P ext.: 300 Pa
Motor                : 3,0 kW, 2885 min-1,
                       IP 54, B 5, 400 V, 50 Hz
Heizleistung         : 95 kW
Ansaugtemperatur tLE : -15 Grad C
Ausblastemperatur tLA: +20 Grad C
Heizmedium           : PWW 80/60 Grad C
Wasseranschluß       : DN 25
erf. Wassermenge     : 4,1 m3/h
Wasserseit.Widerstand: 11,0 kPa
Geräteaußenmaß       : 1047 x 710 x 2415 mm
Ansaugstutzen        : 977 x 640 mm
Ausblasstutzen       : 977 x 400 mm
Gewicht, ca.         : 326 kg

Mehrpr. f. ex-gesch. Motor- 80 B 5 3,00 kW
------------------------------------------
drehzahlregulierbar mittels Frequenzumrichter
Motortyp     : DNGW -100 LB -02.
Bauform      : B 5
Nennleistung : 3,00 kW
Drehzahl     : 2880 min-1
Schutzart    : IP 55 - EEx de IIC T4
Spannung     : 380 V, 50 Hz

Mehrpreis für
Frequenzumrichtersteuerung - Zuluftgerät
----------------------------------------
im Schaltschrank enthalten

pneumat.Stellantrieb 230 V EEx
------------------------------
für Jalousieklappe \\\"auf/zu\\\"
Lieferumfang:
Luftzylinder und Elektromagnetventil
mit ex-geschützter Spule, zur Montage
im Spritzraum.
Elektroanschluß   : 230 V, 50 Hz, EEx
Druckluftanschluß : PU 6, 6 mm
                    nicht geölt, gefiltert < 0,04 mm
Betriebsdruck     : 6 bar

Schaltschrank Spritzwand und Zuluft
-----------------------------------
in staubdichtem Stahlblech-Normgehäuse (IP 54),
zur Wandbefestigung, komplett in sich verdrahtet,
gebaut nach VDE 0100, 0113, der DIN 57113 und der
EMV-Richtlinie.
Der Schaltschrank ist ausgerüstet mit allen für
die Steuerung erforderlichen Bauteilen wie Haupt
schalter, Schaltschütz, Motorschutzschalter,
Störungs- und Betriebsmeldeleuchten, Klemmleisten,
Ein-Aus-Taster....
Alle Bauteile entsprechen den VDE-Richtlinien
und stammen von führenden deutschen Herstellern
Schaltschrank in nicht ex.-geschützter Ausführung,
ausgelegt für:
1 x Absaugventilator 2,5 kW
1 x Zuluftventilator 3,0 kW mit Frequenzumformer
1 x Stellantrieb für Zuluftklappe
1 x Endschalter \\\"eigensicher\\\"
1 x Frostschutzthermostat mit Leuchtmelder \\\"eigensicher\\\"
und Quittiertaster sowie Ansteuerung einer bauseitigen
Frostschutzpumpe
1 x Leistungsteil für bauseitige WW-Umwälzpumpe
1 x Zeitschaltuhr für Nachlauf im Abdunstbetrieb