Anwenderberichte

Bohlke holt sich noch mehr neueste Technologie

Fairfield-Ohio / Rietberg (Deutschland), im Oktober 2017- „Unsere Maxime ist es, immer über den entscheidenden technischen Vorsprung zu verfügen“, sagt Manfred Bohlke. Der Gründer und Präsident des erfolgreichen amerikanischen Holzveredlers M. Bohlke Veneer Corp. investiert noch stärker in Spitzentechnologie, um den Maschinenpark laufend auf ein neues Level zu heben. Ganz frisch in den Werkhallen arbeitet jetzt die neu entwickelte Querzusammensetzmaschine KUPER-ACR mit EVB (Endverklebe- und Besäum-Maschine).

Lesen Sie hier den kompletten Artikel »

KUPER Core Composer Line für Malvaux Industries Furnierzusammensetzlinie inklusive CVX 1700 in Frankreich installiert.

Nach Loulay nahe La Rochelle lieferte KUPER unlängst die komplette Core Composer Line, die das französische Unternehmen Malvaux in Auftrag gegeben hatte. Während der LIGNA war Malvaux, die Nummer 1 unter den Herstellern von dekorativen Holzplatten und technischem Sperrholz, auf die KUPER CVX 1700 plus Furnierclipper und Schwenkarmablage aufmerksam geworden. Malvaux beliefert verschiedene Märkte wie beispielsweise die Bauindustrie, Eisenbahnindustrie, Innenausbau und den Schiffsbau – insbesondere für hochwertige Jachten. 

KUPER Hobelmaschine erfüllt höchste Leistungsvorgaben

Flexibler fertigen, Umrüstzeiten verkürzen und gleichzeitig Energiekosten senken. Das sind drei entscheidende Leistungsvorgaben moderner Schreinereien und genau diese Anforderungen erfüllt der neue vielseitige Hobel- und Kehlautomat des weltweit tätigen Maschinenbauers KUPER. „Die neue Anlage zur Massivholzbearbeitung musste alle unsere Wünsche für eine noch effizientere Produktion erfüllen“, sagt Tischlermeister Arthur Bechtel. 

Lesen Sie hier den kompletten Artikel »

KUPER rüstet Deutschlands größten Theaterdienstleister aus

Berliner Opernstiftung investiert in neues 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum.
„Wir sind oft an Grenzen gestoßen, das ist jetzt vorbei“, sagt Christian Krause, Leiter der Tischlerei des Bühnenservice der Stiftung Oper in Berlin. Die Heinrich Kuper GmbH & Co. KG rüstet nun den größten Theaterdienstleister in Deutschland mit einem zusätzlichen CNC-Bearbeitungszentrum aus. Die Wahl fiel auf das 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum Biesse Rover B 2267. KUPER bekam den Zuschlag nach einer europaweiten Ausschreibung.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel »

Kuper FLI 1000 bei Wiesner-Hager in Österreich

Die 1849 gegründete Wiesner-Hager Möbel GmbH ist ein österreichischer Spezialist für Büromöbel mit Stammsitz in Altheim/OÖ. Im September 2016 erwarb das Unternehmen bei SCH eine "Kuper Furnier Stumpfzusammensetzmaschine Modell FLI 1000. Die neue Generation." um damit die wieder verstärkte Nachfrage nach Echtholzfurnierten Möbeln zu befriedigen.

Lesen Sie hier den kompletten Artikel »