KUPER KFL Ergofoil – NEU

KUPER KFL Ergofoil – Die Folieneinschlagmaschine

mit patentiertem Bedienkonzept.

NEU!

Der Folienantrieb unten mit Schweißbalken und Folienklemmung sowie der Druckbalken mit Folienklemmung sind mühelos aus dem Arbeitsbereich herausfahrbar. Das Podest und der Folienschwenkarm sorgen für ein ergonomisches Arbeiten.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Ergonomischer Folienwechsel außerhalb des Arbeitsbereiches

  • Bei Anlagen mit mehreren Stationen für unterschiedliche Folienbreiten lassen sich Folienwechsel und Wartungsarbeiten bei laufender Produktion durchführen

  • Reduzierung der Rüstzeiten

  • Größeres Teilespektrum mit Höhen bis zu 1000 mm

  • Ergonomische Arbeitsabläufe durch Folienhebevorrichtung und Podest zum mühelosen Folienwechsel

Schublade mit Folienrolle

Praktisches Schubladensystem ermöglicht das Einfädeln der Unterfolie außerhalb des Arbeitsbereiches.

Druckbalken oben

Druckbalken in Folienwechselstellung außerhalb des  Arbeitsbereiches.

KUPER KFL Ergofoil im Überblick

Vollautomatische Folieneinschlagmaschine zum längenunabhängigen Verpacken von Produkten in verschiedensten Größen und Maßen. Die Packstücke durchlaufen einen durch die Maschine hergestellten Folien-vorhang, bestehend aus einer unteren und einer oberen Folie.

Einsetzbar vom 4-seitigen Banderolen-einschlag, bis hin zum 6-seitigen Volleinschlag (in Verbindung mit einem Schrumpftunnel und/oder optionaler Seitenschweißung). Geeignet für Folienstärken von 30 - 120 µm.

Je nach Anforderung kann die Maschine um weitere Stationen (z. B. bei Einsatz von  unterschiedlichen Folienrollenbreiten) ergänzt werden.

  • Leistungsfähiges, geregeltes Dual Impulsschweißverfahren:
    > optimales Schweißergebnis bei unterschiedlichsten Folienstärken und Taktzeiten. 

  • Vollautomatisches Öffnen und Schließen des Folienvorhanges, mit mechanischer Trennung der Folie mittels angetriebenen Messerschlitten. Inkl. Eingreifschutz und Folienklemmung.                      
  • Ergonomischer Folienwechsel außerhalb des Arbeitsbereiches mit deutlich reduzierten
    Rüstzeiten – ein aufwendiges Einfädeln der Folie innerhalb der Maschine entfällt.
  • Folienwechsel und Wartungsarbeiten sind bei laufender Produktion möglich.
    (Bei mehreren KFL Ergofoil Stationen hintereinander und optionalem Podest)   

  • Obere und untere Folienabwickelstationen reversierbar:
    > ermöglicht ein schnelles und einfaches Aufwickeln von Restfolien. 
                           
  • Untere Station mit bedienerfreundlichem Schubladensystem:
    > frei zugängliches, einfaches Wechseln der Folienrolle außerhalb des                            Maschinenrahmens. 
                                  
  • Automatische Erkennung Folienrollenende – Anzeige durch optisches Signal.

  • Vielfältige Optionsmöglichkeiten. 

Download

Hier können Sie den Prospekt als PDF-Dokument herunterladen.
» Prospekt KUPER KFL Ergofoil

Weitere technischen Infos auf Anfrage. Abbildungen können Optionen beinhalten. Zusätzliche Komponenten wie z. B. Schaltschränke, Sicherheitseinrichtungen, etc. sind eventuell nicht abgebildet. Weitere technische Details auf Anfrage.