Mittellagen-Zusammensetzung

NACHHALTIG MEHR
WERT SCHAFFEN.

Maschinen zur Mittellagen-Zusammensetzung.

Mit unseren KUPER Maschinen maximieren Sie Ihre Materialausbeute und steigern die Wirtschaftlichkeit Ihrer Produktion. Doch unsere Lösungen können noch mehr: KUPER Maschinen und Anlagen zur Zusammensetzung von Mittellagen für die Sperrholz-, LVL- und Parkettindustrie sorgen für eine optimale Zusammensetzung. Dank spezieller, eigens entwickelter Heizsysteme. Immer maximal effizient, leistungsstark, zuverlässig und sicher. Auch bei anspruchsvollem Holz. Und natürlich inklusive modernster Steuerung und digitaler Betriebsdatenerfassung.

Effizient und Zuverlässig

Unsere Sperrholz- und LVL-Linien.

LVL- und Sperrholz-Mittellagen werden mit dem KUPER Furnierclipper FC und der Zusammensetzmaschine KUPER CVX zuverlässig hergestellt. Für die Bedienung ist dabei nur eine Person notwendig. Parallelzuschnitt, Zusammensetzung, Formatschnitt und Abstapelung erfolgen komplett in dieser leistungsstarken Einheit.

KUPER
CVX line

Eine leistungsstarke Einheit aus Clipper und Mittellagen-Zusammensetzmaschine. Für Arbeitsbreiten bis 1650 mm.


KUPER CVX line

KUPER
CVX HEAVY DUTY line

Die Anlage als Heavy-Duty-Ausführung für die industrielle Fertigung besonders anspruchsvoller Hölzer: Lieferbar in 3 Arbeitsbreiten bis 3400 mm – besonders robust und wartungsarm.


KUPER CVX HEAVY DUTY line

Innovativ und Robust

Unsere Parkettlinie.

Die KUPER CVX 600 setzt Parkett-Mittellagen von 6 bis 14 Millimetern mit dem bewährten KUPER Breitfaden zusammen. Die Beschickung und Entnahme kann dabei wahlweise manuell oder automatisch erfolgen. Weitere Arbeitsbreiten und individuelle Lösungen sind möglich. Bei unserer Parkettlinie lassen sich die Produktionsparameter ganz flexibel einstellen: Von Vorschubgeschwindigkeit über Heizungstemperatur bis zum Anpressdruck der Heizungen und Kleberollen.

KUPER
CVX 600

Das innovative Heizsystem und der KUPER Breitfaden sorgen für eine feste Fugenverbindung und einen stabilen Stäbchenverbund.


KUPER CVX 600

Ihr Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen?